Inhalt - Steuerbefreiung

Steuerreduktion für Erdgas und Biogas als Treibstoff

bundeshaus

Nach dem einstimmigen Entscheid des Nationalrats im Jahr 2003 hiess auch der Ständerat die «Gasmotion« gut, mit welcher erwirkt wurde, dass Gastreibstoffe in der Schweiz erheblich tiefer besteuert werden.

Diese haushaltneutrale Reduktion der Mineralölsteuer auf Erdgas, resp. die vollständige Befreiung auf Biogas hilft aktiv mit, das Umsteigen auf Erdgasfahrzeuge zu fördern und die CO2-  und Umweltbelastung durch den Strassenverkehr zu senken.

Somit konnte die entsprechende Teilrevision des Mineralölsteuergesetzes ausgearbeitet werden. Über diese Gesetzesrevision haben dann wiederum National- und Ständerat befunden.

Die Steuerreduktion auf Gastreibstoffe, welche durch eine minimale Mehrbelastung auf Benzin haushaltneutral ist, wurde ab Mitte 2008 wirksam. Sie gilt vorerst bis 2018 mit Option auf Verlängerung.

  • Teaser-rechts-de-Tanken
  • Teaser-rechts-de-Kaufen
  • Teaser-rechts-de-Sicherheit

Fusszeile